LK Weißenburg-Gunzenhausen | Ansturm auf Impftermine

Seit Montag können sich im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen die über 80-Jährigen für eine Impfung gegen das Corona-Virus anmelden. Und der Ansturm ist enorm, teilt der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen mit. Terminvereinbarung und eine Registrierung gemeinsam waren aber nur gestern möglich. Das Telefonnetz des Klinikums Altmühlfranken, welches das Impfzentrum betreibt, war massiv belastet. Vorstand Christoph Schneidewin hat deswegen einen Tipp:

Wer sich auf impfzentren.bayern registriert, wird informiert, wenn eine Terminvereinbarung möglich ist.