Weißenburg | Auf Wahrsagerin reingefallen

Foto: Symbolbild

In Weißenburg ist eine Betrügerin festgenommen worden. Die 57-Jährige hat Leute in der Innenstadt angesprochen und ihre Dienste als Wahrsagerin angeboten. Mit einem speziellen Knotentrick konnte sie eine Frau tatsächlich von ihren spirituellen Fähigkeiten überzeugen. Sie zahlte ihr mehrere hundert Euro, wurde danach aber doch misstrauisch.

Die Geschädigte rief die Polizei. Eine Streife konnte die mutmaßliche Betrügerin festnehmen. Da sie einen hohen Bargeldbetrag bei sich hatte, vermuten die Beamten, dass noch mehr Menschen auf ihre Masche reingefallen sind. Mögliche weitere Opfer sollen sich darum bitte bei der Weißenburger Polizei melden. Die Ermittlungen ergaben, dass die Frau auch schon in der Vergangenheit öfter als angebliche Wahrsagerin in Erscheinung getreten ist.