Weißenburg | Bergwald-Projektwoche startet

Foto: Bergwaldprojekt e.V.

Am Sonntag startet erstmals die Bergwald-Projektwoche in Weißenburg. Dabei wird eine Gruppe von Ehrenamtlichen aus ganz Deutschland in den Gemeindewäldern von Burgsalach und Nennslingen verschiedene Naturschutzarbeiten durchführen. Unter anderem werden junge Bäume gepflanzt oder Wildverbiss-Zäune aufgestellt. Im Rahmen der Inklusion sind auch Menschen mit Behinderung unter den Freiwilligen. Finanziell unterstützt wird ihr Einsatz von der Aktion Mensch e.V. Während der Projektwoche sollen ganz unterschiedliche Menschen gemeinsam das Ökosystem Wald neu und näher kennenlernen.