Weißenburg | Bestohlen und dann Geld abgehoben

Symbolbild

In Weißenburg hat jemand eine Seniorin während ihres Einkaufs bestohlen. Sie ist in einem Verbrauchermarkt in der Schulhausstraße einkaufen. Hier spricht sie ein Mann an und versucht sie abzulenken. Diesen Augenblick nutzt er aber auch, um den Geldbeutel aus der Handtasche zu klauen. Nur kurz danach, hebt er mit der darin befindlichen Scheckkarte 2500 Euro am Geldautomaten in der Sparkasse ab. Die Videokamera zeichnet ihn dabei auf. Laut Polizei sieht er südländisch aus.

Täterbeschreibung
Der Täter hat ein südländisches Aussehen, ist ca. 50 Jahre alt und war bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose mit weißen Streifen, einem weißen, langärmeligen Pullover und einer schwarzen, ärmellosen Weste. Dazu trug er eine sogenannte „Schiebermütze“.