Weißenburg-Gunzenhausen | Bitte noch registrieren!

Das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen ruft noch einmal dazu auf, sich für eine Corona-Impfung registrieren zu lassen. Bisher hätten sich nicht einmal 20 Prozent der Landkreisbevölkerung registriert. Doch schon bald stünden neue Impfstofflieferungen an. Das gilt gerade auch für den Impfstoff von BionTech. Darum könnten schon bald mehr Impfwillige einen Termin bekommen, die über 65 Jahre alt sind. Der Appell richtet sich auch an Erzieherinnen, Lehrerinnen und Lehrer. In der Regel kann man sich über das bayernweite Portal impfzentren.bayern registrieren. Wer dazu keine Möglichkeit hat, kann das Impfenzentrum Weißenburg-Gunzenhausen über die Hotline 09831/52-2041 erreichen. Allerdings braucht es da eine extra-Portion Geduld, weil es hier viele Anrufer gibt.