Weißenburg | Brand in der Drogerie

In einem Drogeriemarkt in Weißenburg ist am Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Zum Glück konnte die Feuerwehr den Brand schnell löschen. Wohl durch einen technischen Defekt gab es Flammen in einem Aufenthalts- und Lagerraum. Laut Polizei ist es dem schnellen Handeln des Filialleiters zu verdanken, dass niemand verletzt wurde. Der Schaden durch das Feuer, die Verschmutzung durch den Rauch und der Umsatzausfall, weil der Laden geschlossen werden musste, ergibt eine Summe von ca. 5.000 Euro.