Weißenburg | Bücherschau – Zurück zu den Wurzeln

Symbolbild

In der kalten Jahreszeit machen es sich viele gerne mit einem guten Buch daheim gemütlich. Und wenn Sie noch auf der Suche nach spannenden Neuheiten sind, dann sind Sie auf der Weißenburger Bücherschau genau richtig. Vom 10. bis zum 17. November liegen im Wildbadsaal über 1.000 Neuerscheinungen aus, alles freilich unter den aktuellen Corona-Vorgaben. Und weil das Virus eben auch vor dem größten Literaturereignis im Jahreskalender der Stadt Weißenburg nicht Halt macht, gehen die Veranstalter um Mathias Meyer heuer so ein wenig „back to the roots“:

Die Buchhandlung Meyer, die Buchhandlung Stoll und die Stadtbibliothek haben die Neuerscheinungen ausgewählt. Aktuelle Infos zur Bücherschau gibt’s online unter weissenburg.de/veranstaltungen-stadtbibliothek.