Weißenburg | David gegen Goliath

Symbolbild

Der FC Bayern München ist heute (2.2.) zu Gast in Weißenburg. Allerdings nicht die Erste Herrenmannschaft des Rekordmeisters – die spielt am Nachmittag in Leverkusen. Nein, es sind die U17-Mädchen des FCB. Der Bundesligist tritt bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft in der Weißenburger Landkreishalle an – und trifft dort im Eröffnungsspiel ab 11 Uhr auf den Underdog TSV Brodswinden. Die Mädels aus dem Ansbacher Ortsteil haben sich völlig überraschend für die Bayerische Hallenmeisterschaft qualifiziert. Sie treffen in ihrer Gruppe außerdem auf den Titelverteidiger 1. FC Nürnberg, den FC Ingolstadt und die Spielvereinigung 1921 Weißenstadt aus Oberfranken.