Weißenburg | Drama um Edelschneider geht weiter

Jetzt also doch nicht. Der Edelschneider Regent war - wie berichtet - von Olaf Zachert gekauft worden. Der Insolvenzverwalter Hartmut Krüger stimmte zu und jetzt? Jetzt wird der Kauf laut Medienberichten rückabgewickelt, da laut dem Insolvenzverwalter bis jetzt weder Löhne noch der vereinbarte Kaufpreis gezahlt wurden. Die Stimme der Gegenseite:
Es ist bisher nur kein Geld geflossen, da Chaos in der Buchhaltung herrschte. Wie es mit dem Edelschneider Regent jetzt weitergeht ist erneut unklar, laut Insolvenzverwalter gibt es aber noch Hoffnung.