Weißenburg | Ein Porsche als Schrotthaufen

Symbolbild

Ein junger Autofahrer hat auf der B2 bei Weißenburg schon einen ganzen Porsche zu Schrott gefahren. In einer Kurve bei Rednitzhembach verliert er die Kontrolle über den Wagen. Er schleudert über einen Graben, prallt gegen mehrere Bäume und bleibt auf dem Dach liegen. Der 22-jährige Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. Am Porsche entstand mit rund 50.000 Euro wirtschaftlicher Totalschaden.