Weißenburg | Einzelhändler kämpfen für verkaufsoffene Sonntage

Symbolbild

Weißenburgs Einzelhändler rühren jetzt die Werbetrommel für den verkaufsoffenen Sonntag. Kirchen und Gewerkschaften wollen hier ein Verbot der verkaufsoffenen Sonntage erreichen - ähnlich wie schon vor ein paar Jahren in Ansbach. Weißenburgs Einzelhändler wollen das mit einer Petition verhindern und sammeln dazu jetzt Unterschriften. Jürgen Karmann vom gleichnamigen Möbelhaus ist davon überzeugt, dass die vier verkaufsoffenen Sonntage in Weißenburg rechtlich abgesichert sind. Auch die Angestellten seien dafür: