Weißenburg | Exhibitionist gerät an die Falsche

Symbolbild

Ausgerechnet vor einer Polizeibeamtin, die nicht im Dienst gewesen ist, hat sich jetzt ein Exhibitionist in Weißenburg gezeigt. Mitte Mai und vor vier Tagen sind bei der Polizei Meldungen über einen Mann eingegangen, der sich offenbar in der Öffentlichkeit selbst befriedigt. Bis zum Eintreffen einer Streife aber war er jeweils weg. Jetzt ist eine Polizistin in ihrer Freizeit auf einem Parkplatz und sieht, wie sich der Mann befriedigt. Sie zögert nicht und nimmt ihn vorläufig fest. Die beiden anderen Taten hat er gestanden. Gegen ihn ermittelt jetzt das Fachkommissariat der Ansbacher Kripo.