Weißenburg | Frontal-Crash bei Weißenburg

Symbolbild

Ein schwerer LKW-Unfall hat heute bis in den späten Vormittag für eine Komplettsperrung der B2 bei Weißenburg gesorgt. Es ist kurz vor ein Uhr nachts, als der Fahrer eines LKW-Gespanns auf Höhe des Recyclinghofs in den Gegenverkehr gerät – warum, ist noch völlig offen. Hier stößt er frontal mit einem weiteren LKW zusammen. Beide Fahrer erlitten schwerste Verletzungen. Außerdem hat bei dem Unfall einer der LKW noch den Wagen eines Autofahrers aus Pleinfeld gerammt. Dessen Fahrer erlitt leichte Verletzungen und einen Schock. Eine Bergungsfirma aus Altdorf musste mit zwei Spezialkränen anrücken, um die LKW-Gespanne zu bergen. Erst kurz nach halb elf war die Bundesstraße wieder frei. Der Sachschaden liegt bei rund 150.000 Euro.