Weißenburg | Gastronomen zeigen Gesicht

©Stadtmarketing Weißenburg/Onur Alagöz

Sie zeigen nicht nur Gesicht, sondern wollen auch gehört werden und endlich wieder öffnen dürfen: 16 Gastronomen aus Weißenburg haben sich jetzt professionell ablichten lassen. Mit der Kampagne „#gastrogesichter“ wollen sie auf die Wirtshauskultur und die schwierige Lage im Lockdown aufmerksam machen. Die Bilder sind in der gesamten Altstadt plakatiert worden. Es ist eine Initiative des Weißenburger Stadtmarketings, die von der Stadt unterstützt wird. Geschäftsführer Simon Sulk: