Weißenburg-Gunzenhausen | drei neue Corona-Fälle

Wie das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen soeben mitteilt, haben sich drei weitere Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Damit sind hier fünf Fälle registriert. Sie sind jetzt in Quarantäne und das Gesundheitsamt testet die Kontaktpersonen. Das erklärte uns die Pressesprecherin am Landratsamt, Lena Kagerer. Sie wendet sich noch einmal mit einem Appell an die Öffentlichkeit. Es gehe jetzt darum, die Pandemie in der Region mit allen Mitteln zu verlangsamen. Dabei hilft Seife besser als Desinfektionsmittel, erklärt Lena Kagerer: