Weißenburg-Gunzenhausen | Geflügelzüchter schlagen Alarm

Symbolbild

Die Vogelgrippe sorgt bei den Geflügelhaltern und -züchtern für immer tiefere Sorgenfalten. Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen gilt schon seit zehn Wochen die Stallpflicht für Geflügel. So langsam wird das zum Problem, so Manuel Frey, der 1. Vorstand des Geflügelzuchtvereins Treuchtlingen. In den Ställen kommt es zu Revierkämpfen und auch das Ausmisten ist teils schwierig. Frey würde für eine andere Maßnahme plädieren: