Weißenburg-Gunzenhausen | In 48 Stunden zum Impftermin

Symbolbild

Alle registrierten Impfwilligen aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, sind bereits geimpft oder haben einen Termin bekommen. Das schreibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Über 50 Prozent haben schon ihre Erstimpfung bekommen. Für die nächsten Wochen sind große Impfstofflieferungen angekündigt, so in der Pressemitteilung weiter. Das Impfzentrum Altmühlfranken kann so weiter zahlreiche Termine vergeben. Doch im Bayerischen Registrierungsportal sind kaum noch Personen angemeldet. Daher der Appell des Landratsamtes: Wer sich jetzt unter impfzentren.bayern.de registriert, erhält innerhalb von 48 Stunden eine Termineinladung zur Impfung.