Weißenburg | Handbremse vergessen

Ausgerechnet an der Weißenburger "Ludwigshöhe" hat ein Autofahrer einen fatalen Fehler begangen. Er stellt seinen Wagen ab, um einen Anhänger abzukuppeln. Doch weil er weder die Handbremse angezogen noch den Gang eingelegt hat, macht sich das Auto auf der stark abschüssigen Straße selbständig. Er schrammt an einer Straßenlaterne und einem Stromverteilerkasten entlang, gerät ins Kippen und bleibt nach 50 Metern auf dem Dach liegen. Der Sachschaden: ganze 30.000 Euro.

Foto: Symbolbild