Weißenburg | Hoffen auf die Urlaubsgäste

Wir Mittelfranken haben es schon echt gut. Urlaub vor der Haustür zu machen ist überhaupt kein Problem – das romantische Franken oder auch das fränkische Seenland – alles nur wenige Kilometer entfernt! In der Coronakrise aber haben die Gastgeber gelitten. Umso größer ist die Erleichterung bei vielen aus der Touristikbranche. Jetzt am Pfingstwochenende beginnt das Geschäft wieder. Dazu der Geschäftsführer des Tourismusverbandes Fränkisches Seenland, Hans-Dieter Niederprüm: