Weißenburg | „Kick-off“ für den „Lebkuchenmann“

©Stadt Weißenburg / Erik Körner

Heute (16.03.) wirds spannend in Weißenburg. Das Theaterstück „Der Lebkuchenmann“ geht in die nächste heiße Phase. Heute Nachmittag treffen alle Schauspieler zum ersten Mal aufeinander, außerdem bekommen sie von Regisseur Georg Schmiedleitner ihre Textbücher. Und auch für die Weißenburger Bürger könnte es spannend werden.

"Jeder, der heute vormittag in der Altstadt in Weißenburg unterwegs ist: wenn er an einem bestimmten Denkmal vorbeigeht, das mit dem Weißenburger Stadtwald zu tun hat - im Stadtwald spielt ja unser Theaterstück - der kann mit dem Lebkuchenmann in Kontakt treten. Aus diesem Denkmal heraus wird der Lebkuchenmann sprechen zu den Weißenburger Bürgern und allen Leuten, die sich für den Lebkuchenmann interessieren oder eben auch nicht und es dann noch werden", so Projektleiter Simon Sulk.

Mehr Infos und Tickets zu dem Theaterstück gibt’s jederzeit unter www.derlebkuchenmann.de.