Weißenburg | König von Roubaix

Foto: Symbolbild

Riesenjubel bei den Radsportfans im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und ganz besonders in Weißenburg. Radprofi John Degenkolb, sportlich groß geworden beim RC Germania Weißenburg, hat die 9. Etappe der Tour de France gewonnen. Es ist das erste Mal für Degenkolb, dass er beim wichtigsten Radrennen der Welt eine Etappe gewinnt. Klaus Winkler, 1. Vorsitzender beim RC Germania Weißenburg, hatte ihm schon im Vorfeld gute Chancen auf dieser Strecke zugesprochen.
Heute ist Ruhetag bei der Tour, morgen geht es für die Radprofis dann heuer erstmals in die Alpen.