Weißenburg | Mehr als nur eine Schraube locker

Symbolbild

Das hätte übel enden können: in Weißenburg hat jemand das Fahrrad eines 10-jährigen Mädchens gefährlich manipuliert. Laut Polizei wurde das Vorderrad gelockert und mit Kleber beschmiert. Die Schülerin bemerkt das anfangs aber nicht und fährt so nach Hause. Erst dort fällt die Sabotage auf, zum Glück ist dem Kind nichts passiert. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.