Weißenburg | Mehr Fragezeichen als Infos

©Radio 8

Bei einer Infoveranstaltung zum Wasserstreit im Wildbadsaal in Weißenburg durften die Bürger am Abend ihre Fragen loswerden. Antworten haben Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes Ansbach sowie des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen gegeben. Hintergrund sind die umstrittenen Pläne der Treuchtlinger Firma Altmühltaler Mineralbrunnen, in den kommenden Jahren ihre Fördermenge aus dem Tiefengrundwasser mehr als zu verdoppeln. Kritiker befürchten langfristige Nachteile auf den Grundwasserspiegel. Ganz zufrieden waren die Weißenburger mit den Antworten allerdings nicht: