Weißenburg | Polizisten gebissen

Symbolbild

Die Polizei in Weißenburg hat jetzt eine bissige Frau beschäftigt. Eine Weißenburgerin beobachtet eine junge Frau, die auf ein Fahrrad steigt. Allerdings ist es genau das Rad, das sie kurz vorher bei der Polizei als gestohlen gemeldet hat. Als sie die Polizei damit konfrontiert, behauptet die junge Frau keinen Namen und keinen Ausweis zu besitzen. Sie muss also mit zur Dienststelle. Sie wehrt sich aber massiv und beißt einen Polizisten in den Oberarm, den zweiten Polizisten verletzt sie leicht am Ellbogen. Auf die junge Frau kommen jetzt gleich mehrere Strafverfahren zu.