Weißenburg | Postbank macht dicht

Die Postbank-Filiale in Weißenburg macht im kommenden Jahr dicht. Das Unternehmen prüfe regelmäßig, wie wirtschaftlich ihre Filialen noch seien. Dabei gehe es nicht um die Frage, wie viele Kunden kommen, betont ein Sprecher. Entscheidend sei, wie weit sich das Neugeschäft lohnt. Darum werde die Filiale in der Westlichen Ringstraße im Laufe des nächsten Jahres schließen. Gleichzeitig sucht die Post jetzt in Weißenburg nach einem Partner, der die Dienstleistungen im Bereich Post - und Pakete übernimmt. Wer allerdings eine Beratung für seine Bankgeschäfte braucht, muss wohl in Zukunft nach Treuchtlingen fahren. In Gunzenhausen hatte die Postschließung zu viel Wirbel und Kritik geführt.