Weißenburg | Schwerer Unfall

Die B2 bei Pleinfeld ist wegen eines schweren Verkehrsunfalls voll gesperrt gewesen. Ein 69-Jähriger bemerkt beim Auffahren, dass er in die falsche Richtung steuert. Er will wenden, doch eine Autofahrerin kracht frontal in sein Auto. Leicht verletzt müssen sie und ihr Beifahrer ins Krankenhaus. Der 69-Jährige und dessen Beifahrerin blieben unverletzt. Sachschaden: rund 115.000 Euro. Außerdem war die B2 für zwei Stunden gesperrt.