Weißenburg | Stadt ist jetzt „Sicherer Hafen“

Weißenburg hat sich jetzt zu einem "Sicheren Hafen" erklärt. Damit befindet sich die Stadt in guter Gesellschaft, über 120 weitere Kommunen sind auch dabei. Was heißt das? Der Stadtrat erklärt sich "solidarisch mit Menschen auf der Flucht". Man sei gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung heißt es weiter. In Weißenburg habe man gezeigt, dass mehr als das Notwendigste bei der Aufnahme von Flüchtlingen getan werde.