Weißenburg | Überfall am frühen Morgen

Symbolbild

Am Dreikönigstag hat über Weißenburg in aller Herrgottsfrüh ein Polizeihubschrauber seine Runden gedreht. Ein Mann hatte kurz vor sechs eine Frau mit dem Messer bedroht, um ihr die Handtasche zu stehlen. Die Frau will gerade in ihr Auto an der Hagenau einsteigen. Plötzlich taucht ein fremder Mann auf und hält ihr das Messer vor. Gleich nachdem er mit ihrer Tasche verschwindet, ruft sie die Polizei. Beamte aus Weißenburg und Treuchtlingen schwärmen aus. Ein Polizeihubschrauber unterstützt sie aus der Luft. Schon nach wenigen Minuten nimmt eine Streife einen 31-Jährigen fest. Die Tasche finden sie am Seeweiher, die Tatwaffe suchen die Ermittler noch. Das Besondere ist: schon eine Stunde früher hatte ein Mann mit Messer eine andere Frau in ihrem Auto bedroht. Weitere Zeugen können sich bei der Polizei unter der Tel. Nr. 0911 2112-3333 melden.