Weißenburg | Überfall auf Spielhalle

Symbolbild

In Weißenburg ist gestern in den frühen Morgenstunden eine Spielhalle überfallen worden. Gerade als die Angestellte die Spielhalle verlassen möchte, bedroht ein Mann sie mit einer Schusswaffe. Er fordert Bargeld und flüchtet dann mit mehreren Hundert Euro. Obwohl die Polizei sofort, auch mit Hunden, fahndet, kann der Täter entkommen. Der Mann ist etwa 40 Jahre alt, 1,65 Meter groß und schlank. Er spricht deutsch mit ausländischem Akzent, hat eine orientalische Erscheinung und kurze schwarze Haare. Angezogen ist der Mann mit einer schwarzen Wollmütze, einem schwarzem Kapuzenpulli, Jeans, weißen Turnschuhen und hat einen blau-weißen Rucksack mit sich. Der Mann ist bewaffnet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.