Weißenburg | Unfall mit LKW ohne Sicherheitsgurte

Symbolbild

Ein schwerer Verkehrsunfall hat dazu geführt, dass bei Weißenburg der Rettungshubschrauber notlanden musste. Ein älterer Autofahrer nimmt an der Einmündung Wiesenstraße / Römerbrunnenweg einem LKW die Vorfahrt. Das Besondere bei diesem Unfall ist: der LKW ist so alt, dass er noch keine Sicherheitsgurte und erst recht keine Airbags hat. Darum verletzt sich auch der LKW Fahrer am Kopf und im Halswirbelbereich. Der Rettungshubschrauber brachte ihn ins Klinikum nach Ingolstadt. Seine Beifahrerin kam leicht verletzt davon.