Weißenburg | Unfall nach Sturm

Foto: Symbolbild

Zu Verkehrsunfällen aufgrund von Sturm und quer liegender Bäume ist es jetzt im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen gekommen. Dabei ist ein Schaden von insgesamt rund 18.000 Euro entstanden. Bei Pleinfeld fahren zwei Autos, als im Waldstück plötzlich ein Baum quer über der Fahrbahn liegt. Die Fahrer erkennen das Hindernis zu spät und prallen gegen den Baum. Die Feuerwehr Pleinfeld musste anrücken. Kurz nach Göppersdorf liegt ebenfalls ein Baum auf der Fahrbahn. Auch hier prallt ein Autofahrer drauf, weil er ihn zu spät erkennt.