Weißenburg | Weihnachten vielleicht schon in Pflegefamilie

Nach dem Aufruf für eine Pflegefamilie für zwei sechs und zehn Jahre alte Schwestern aus dem Landkreis Weißenburg - Gunzenhausen, gibt es eine überwältigende Resonanz. Laut dem Landratsamt sind die Mitarbeiter von einer regelrechten Flut an Angeboten überschwemmt worden, allerdings aus ganz Deutschland.

Ganze 150 Antworten aus dem gesamten Bundesgebiet sind beim Jugendamt eingegangen. Sogar von der Ostsee haben sich Familien gemeldet, die die beiden Mädchen bei sich aufnehmen wollen. Die Bewerbungen wurden zunächst nach Entfernungen sortiert. Alle, die weiter als 60 Kilometer weg wohnen, werden an ihre eigenen regionalen Jugendämter verwiesen. 40 Bewerber aus der näheren Umgebung sind übrig geblieben, es können aber immer noch mehr werden. An die potentiellen Familien werden jetzt Fragebögen verschickt.