Weißenburg | Zerreißprobe für Bund Naturschutz

Die Diskussion um Center Parcs am Brombachsee hält an. Allerdings wohl auch intern beim Bund Naturschutz. Da scheint es zum Eklat an der Spitze gekommen zu sein. Wie der Altmühlbote berichtet, soll der Kreisvorsitzende Alexander Kohler überraschend das Handtuch geworfen haben und zurückgetreten sein. Ihm sei intern vorgeworfen worden, die gemeinsam verabredete Haltung des BN gegen Center Parcs verlassen zu haben. Kohler betont hingegen, er habe dem Bund Naturschutz ein Mitspracherecht sichern wollen, falls es Grünes Licht für das Projekt gibt. In dem Fall habe er sich nämlich dafür einsetzen wollen, dass in Langlau der erste klimaneutrale Park in Deutschland entsteht.