Welbhausen | Teurer Vorfahrtsfehler

Foto: Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim sind drei Menschen verletzt worden. Der Sachschaden liegt bei rund 30.000 Euro. Ein Autofahrer will bei Welbhausen in die Staatsstraße einbiegen und nimmt einem anderen Autofahrer die Vorfahrt. Dessen Fahrzeug überrollt einen Begrenzungspfosten und landet in der Wiese. Beide Fahrer und eine Beifahrerin kommen ins Krankenhaus. Die Feuerwehren aus Uffenheim und Welbhausen mussten die Unfallstelle absichern und die Fahrbahn reinigen.