Wettringen | Mit grünem Daumen zur EM

Foto: Symbolbild

Die Gemeinde Wettringen im Landkreis Ansbach hat einen Deutschen Meister: Moritz Ruppe hat den Berufswettbewerb der Jungen Gärtner in Berlin gewonnen. Gemeinsam mit seinen beiden Teamkollegen hat der 23-Jährige die insgesamt 16 Aufgaben am besten gelöst. Jetzt dürfen sie nächstes Jahr zur Europameisterschaft nach Tschechien. Große Erwartungen hat Moritz Ruppe dabei aber nicht. Er nimmt an, dass es auf jeden Fall anspruchsvoller werden wird. Er hatte auch in Berlin nicht die Hoffnung zu gewinnen. Ihm ging es nur darum dabei zu sein und Spaß zu haben und mit dieser Einstellung nimmt er auch an der Europameisterschaft in Tschechien teil.