Mittelfranken | Widerstand gegen STRABS

Seit gut einem Monat sammeln Bürgerinitiativen in ganz Bayern Stimmen gegen die sogenannte Straßenausbaubeitragssatzung - kurz STRABS. Ab Mittwoch gibt es dazu mehrere Infoveranstaltungen in Elpersdorf, Gösseldorf und auch Ansbach. Auch die Freien Wähler Ansbach beteiligen sich dabei. Markus Söder hat als designierter Ministerpräsident zwar ein Ende der Straßenausbaubeitragssatzung angekündigt, doch noch ist die Regelung nicht vom Tisch. Für ein bayernweites Volksbegehren werden 25.000 Unterschriften benötigt.