Heilsbronn | Wieder Salmonellen bei Kupfer

Bei der Heilsbronner Firma Kupfer sind erneut Salmonellen in einer Salamisorte aufgetaucht. Es geht um das Produkt "Salami Piccolini" der Sorte "Mediterran". Die Firma Kupfer hat bereits eine große Rückrufaktion gestartet. Wie Kupfer auf seiner Homepage mitteilt, sei dieses Salami-Produkt nur an Aldi Nord verkauft worden. Betroffen seien damit Aldi-Filialen in Berlin und Hamburg, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, NRW und Schleswig-Holstein. Verbraucher in Mittelfranken können damit beruhigt sein. Doch schon Ende September waren bei Kontrollen bereits Salmonellen bei diesem Produkt gefunden worden. Das ist also bereits die zweite große Rückrufaktion bei Kupfer in weniger als vier Wochen.

.