Wilhelmsdorf | Brand an Heilig Abend

In Wilhelmsdorf im Landkreis Neustadt-Aisch/Bad Windsheim ist an Heilig Abend ein Wohnhaus komplett abgebrannt. Grund dafür war möglicherweise eine brennende Kerze auf dem Adventskranz. Das ist laut Polizeipressestelle Mittelfranken aber noch nicht bestätigt, die Brandermittler sind vor Ort, um die genaue Ursache zu klären. (Stand 27.12., 11:00 Uhr). Der entstandene Schaden ist immens. Die Bewohner des Hauses sind bereits im Bett, als sie Rauch bemerken. Sie retten sich und ihre beiden Kinder ins Freie. Die Feuerwehr rückt an und kann zumindest verhindern, dass die Flammen auf weitere Gebäude übergreifen. Das Wohnhaus geht komplett in Flammen auf. Der entstandene Schaden liegt bei 250.000 Euro. Die vier Bewohner kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.