Wilhermsdorf | Acker in Flammen

Symbolbild

Seit Tagen herrscht in der Region ja erhöhte Waldbrandgefahr. Vor diesem Hintergrund haben Landwirte bei Wilhermsdorf im Landkreis Fürth auch gleich mit zugepackt, als am Wochenende zwei Hektar Ackerfläche plötzlich zu brennen anfangen. Die Feuerwehr kommt mit Löschzügen und Atemschutzgerät. Die Landwirte mit Güllefässern, die sie über das glimmende Feld auskippen und dann noch mit ihren Traktoren den Acker umpflügen. Die genaue Schadenshöhe und auch die Ursache sind noch offen.