Windsbach | Auf Gegenfahrbahn gekommen

Symbolbild

Bei einem Unfall am Morgen in der Nähe von Windsbach ist ein Schaden von rund 20.000 Euro entstanden. Ein Autofahrer kommt auf die Gegenfahrbahn und stößt dort mit dem Wagen einer Frau zusammen. An beiden Autos entsteht Totalschaden. Warum der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten war, weiß die Polizei noch nicht. Menschen werden bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt. Die Autos aber müssen anschließend abgeschleppt werden und waren nicht mehr fahrbar.