Windsbach | Glück dank Fahrradhelm

Foto: Symbolbild

In Windsbach ist es zu einem Unfall mit einem Fahrradfahrer gekommen. Ein 25-Jähriger ist mit seinem Auto unterwegs. An einer Kreuzung übersieht er vermutlich aus Unachtsamkeit einen bevorrechtigten Radfahrer. Die beiden prallen zusammen. Wohl weil der Radfahrer einen Helm trug, kam er glimpflich davon. Er erlitt Fußverletzungen, durfte das Krankenhaus aber bereits wieder verlassen.