Windsbach/Ismannsdorf | Umgestürzt

Ein Motorradfahrer ist wohl dank schneller Reaktion noch einmal glimpflich davon gekommen. Der Mann fährt Richtung Wolframs-Eschenbach, als plötzlich ein 20 Meter langer Baum auf die Fahrbahn kracht. Nur mit einer Vollbremsung schafft er es, kurz vor dem umgestürzten Baum noch anzuhalten. Er selbst kommt mit dem Schrecken, seine Maschine kommt mit ein paar Kratzern davon. Die Polizisten stellten dann fest, dass der Baum aufgrund der Trockenheit abgestorben war und keinen Halt mehr in der Erde hatte. Wie sich herausstellte, waren noch drei weitere Bäume abgestorben, die Feuerwehr hat sie nun gefällt.