Windsbach | Sorgenkind Waldstrandbad

Symbolbild

Eigentlich ist das Windsbacher Waldstrandbad erst vor zwei Jahren frisch saniert worden. Doch aus dem chlorfreien Badespaß wird momentan nichts. Seit einer Woche ist es geschlossen - aus gesundheitlichen Gründen. Das Gesundheitsamt hatte in Proben einen Krankenhauskeim entdeckt. Heute Abend befasst sich der Stadtrat mit dem Problem. Der technische Leiter Christoph Fruth soll über die Probleme Rede und Antwort stehen. Gestern wurden übrigens neue Proben entnommen. Aber frühestens morgen sind sie wohl ausgewertet. Bürgermeister Matthias Seitz warnt vor zu hohen Erwartungen. "Wir sind einfach dauerhaft von der Natur abhängig", sagte er.