Windsbach | Urteil wegen Kindesmisshandlung

Symbolbild

Sie soll sechs Pflegekinder über fast 20 Jahre lang seelisch und körperlich misshandelt haben. Das Amtsgericht Ansbach hat deswegen jetzt eine 52-jährige Windsbacherin zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Die Frau und ihr Ehemann hatten seit 2002 sechs Kinder in ihrer Obhut - fünf sind mittlerweile erwachsen. Die Richterin sah es als erwiesen an, dass die Frau die Kinder geschlagen und misshandelt hat. Ihr Mann hat zwar selbst keine Gewalt ausgeübt, ist aber auch nicht eingeschritten. Er bekam deswegen zwei Jahre auf Bewährung.