Windsbach | Wegen Glätte gegen Baum

In einem Waldstück zwischen Brunn und Moosbach bei Windsbach kam gestern Morgen eine 20-jährige Autofahrerin wegen plötzlicher Reifglätte ins Rutschen. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die junge Frau wurde leicht verletzt, am Wagen entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro, er musste abgeschleppt werden. Die Windsbacher Feuerwehr musste dazu gerufen werden, um ausgetretene Flüssigkeiten zu binden.