Wittelshofen | Auto rutscht in Acker

Symbolbild

Für einen 23-jährigen Autofahrer endete die Fahrt in einem Acker. Der Autofahrer fährt von Villersbronn auf die Einmündung Staatsstraße 2218 zu. An der Einmündung kann er allerdings nicht bremsen. Das Auto rutscht also über die Staatsstraße drüber und bleibt schließlich 50 Meter weiter in einem Acker stehen. Die 21-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war er wohl zu schnell unterwegs, es war nämlich ziemlich glatt. Gegen ihn wurde also ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet