Wörnitz | Gleisanschluss für Interfranken wird konkreter

Der geplante Gewerbepark Interfranken bei Wörnitz soll einen Gleisanschluss bekommen. Wie der Zweckverband jetzt mitteilt, sind mehrere Unternehmen an die Verantwortlichen herangetreten, die einen Bahnschluss wollen. Der Zweckverbandsvorsitzende und Bürgermeister von Feuchtwangen, Patrick Ruh, ist zuversichtlich, dass im Frühjahr an der detaillierten Ausgestaltung der Gleisanbindung gearbeitet werden kann. Der Gewerbepark Interfranken ist nicht unumstritten, vor allem Naturschützer stören sich an dem Projekt.