Wörnitz | nächtlicher Arbeitsunfall

Heute Nacht ist es in einem Schnellrestaurant bei Wörnitz zu einem schweren Betriebsunfall gekommen. Ein Mann ist dabei, den Grill in einer Wanne mit heißem Wasser zu reinigen. Möglicherweise rutscht er aus, als er den Grill aus der Wanne zieht. Denn er verbrüht sich und kommt mit Verbrennungen zweiten Grades ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe aber keine, betont die Polizei Feuchtwangen.