Wörnitz | Platz da – jetzt komm ich!

Symbolbild

... genau das hat sich möglicherweise ein Autofahrer auf der A7 bei Wörnitz gedacht - und dürfte für seine Drängelei jetzt Post von der Verkehrspolizei Ansbach bekommen. An der Baustelle Richtung Würzburg sieht der Fahrer eines Sattelzugs, wie von weitem ein Mercedes schon mit Lichthupe heranrast. Nach der Baustelle habe der Mercedes-Fahrer ihn noch so knapp geschnitten, dass er mit dem Sattelzug auf den Pannenstreifen ausweichen musste. Aber er konnte sich das Kennzeichen und das Aussehen des Fahrers gut merken. Die Verkehrspolizei geht davon aus, dass sie den mutmaßlichen Drängler bald gefunden hat.