Wörnitz | Senioren-Trickdiebe gesucht

Mit einem ungewöhnlichen Fall von Diebstahl beschäftigt sich derzeit die Polizei Feuchtwangen: Einer 59-Jährigen aus Wörnitz wurde dabei von gleich vier Trickdieben Schmuck im Wert von fast 1000 Euro geklaut.
Die Frau will über das Internet und verschiedene Läden in der Region Trödelsachen verkaufen. Eine Frau aus Nürnberg meldet sich. Zu einem Termin im Haus der Verkäuferin bringt die Frau aber noch drei weitere Personen mit. Während die 59-Jährige abgelenkt ist, stehlen die Unbekannten aus einer Schublade eine Schmuckschatulle. Kaufen tun sie nichts. Laut Beschreibung handelt es sich bei den Dieben um einen Mann und drei Frauen im Alter von 50 bis 70 Jahren. Die Polizei bittet weitere Hinweise.